+49 6203 6204 654  Wallstadter Str. 59, D-68526 Ladenburg/ GERMANY

Schaumverhalten ASTM D892, ASTM D6082, ISO 6247

Zu allgemeinen Ursachen für das Schaumverhalten von Getriebeöl zählen Vermischung mit Fremdöl, Kontamination mit Schmierfett aus Wälzlagern, Kontamination des Öles mit Staub, Kontamination des Öles mit Wasser.

Bei dem Prüfverfahren wird die Luft durch eine Diffuserkugel das zu prüfende Öl gepumpt. Nach dem Abschalten des Luftstroms, wird das Volumen des Oberflächenschaums in ml ermittelt. Nach 5 Minuten Ruhezeit wird nochmals das Volumen des Oberfächenschaums in ml ermittelt. Die Prüfung wird sowohl bei 25 C, als auch bei 95 C durchgeführt.

Die Anforderungsnorm für Getriebeöle, DIN 51 517 Teil 3, lässt als Grenzwert folgende Werte zu:

- ISO VG 68 bis 460 - 100 ml nach Abschalten 10 ml nach 10 Minuten
- ISO VG 680 bis 1500 - 150 ml nach Abschalten 10 ml nach 10 Minuten

NonaChem GmbH
Wallstadter Str. 59
D-68526 Ladenburg
GERMANY

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..