+49 621 437 152 52  Wildbader Str. 7, D-68239 Mannheim

Buchholz-Härte

Buchholhärte wird auch als Eindringprüfhärte genannt. Diese Prüfung wird nach DIN EN ISO 20815 durchgeführt, um verschiedenen Lackiersystemse zu vergleichen. Beim Eindruckversuch nach Buchholz wirkt ein Eindringkörper festgelegter Geometrie mit definierter Prüflast über eine vorgeschriebene Zeitspanne auf die Probe ein. Nach einer ebenfalls festgelegten Erholungszeit wird die Länge (l) des entstandenen Eindrucks mikroskopisch ausgemessen.